Paris, je t’aime

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Paulina beim Louvre

Der Anfang

Paris. Da wollte ich schon immer einmal hin. Ich wusste einfach, dass ich da gut hinpassen würde.

Dass ich Paris und die französische Kultur einmal nicht als Touristin, sondern als Protagonistin der Arbeitswelt, – und somit am authentischsten – kennenlernen würde, hätte ich jedoch nie gedacht. Erst recht nicht schon im Alter von erst 20 Jahren.

Als ich davon gehört habe, dass es die Möglichkeit gibt, mit dem Erasmus+ Stipendium ein Auslandspraktikum während der Ausbildung zu machen, wusste ich sofort: diese Chance möchte ich ergreifen.

weiterlesen