Mein Praktikum in Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Von Tom Weisheidinger

Hallo, Welt! Ich bin Programmierer und darf mein 4-wöchiges Praktikum bei Arbeit und Leben Hamburg machen. Anfangs hatte ich etwas Angst vor der neuen Situation, weg von zuhause, von meinem gewohnten Umfeld und meiner Arbeitsroutine. Aber durch die gute Vorbereitung und die unglaublich nette Aufnahme hier hat sich die Nervosität schnell gelegt. Sprachliche Barrieren gibt es glücklicherweise keine, da ich aus Österreich komme und Deutsch meine Muttersprache ist. In die neuen Aufgaben konnte ich mich schnell einfinden – als Informatiker lernt man ohnehin jeden Tag dazu und muss offen für Veränderungen sein. Solange ich an einem Computer arbeiten kann, ist alles ok.

Die Elbphilharmonie am Abend

Nach Feierabend und am Wochenende erkunde ich gerne zusammen mit meinem Kollegen die Stadt. Es gibt so viel zu entdecken! Am meisten fasziniert es mich, wie grün Hamburg ist. Nicht nur in den zahlreichen wunderschönen Parks, sondern auch in Höfen und am Straßenrand wachsen Bäume, Sträucher, Blumen und man trifft allerhand Tiere. Ich komme vom Land, und obwohl hier 150 mal so viele Menschen leben wie in meiner Heimatstadt, fühle ich mich fast wie zuhause.

Im Stadtpark bei Schönwetter

Auch in der Innenstadt kann man viel erleben. Shopping, Musik und – natürlich am wichtigsten – leckeres Essen, Eis und Zuckerwatte! Nur von der Idee, auf ein Boot zu steigen, kann man mich nicht überzeugen. Ich will es trotzdem als Tipp geben, bestimmt macht es jemand anderem Spaß. Wasser kommt außerdem ausreichend von oben, deshalb eine Empfehlung: unbedingt eine Regenjacke einpacken. Ich freue mich auf jeden Fall, hier zu sein. Hamburg ist eine tolle, vielfältige Stadt und bietet Schönes für jeden Geschmack.

Ein Gruß der Natur an die Queer Community in Hamburg und der Welt

(Fotos sind von mir selbst gemacht)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s