Südkoreanische Studentengruppe in Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar Bild

Arbeit und Leben in Kooperation mit dem koreanischen Bildungsministerium und dem „Korean Council for University College Education”  führt seit 2014 das Projekt  „Global Practical Training Program (GPTP)“  in Hamburg durch,  das koreanischen Studenten ein 3-monatiges betriebliches Praktikum in Hamburg ermöglicht.  Neben der praktischen Weiterbildung in verschiedenen hamburgischen Unternehmen,  lernen die koreanischen Studenten gleichzeitig  an der Volkshochschule Deutsch und  nehmen an  unserem interkulturellen Programm teil,  das viele Workshops und kulturelle Ausflüge beinhaltet.

Projekt „Global Practical Training Program (GPTP)“ by cc AundL

Ausflug übers Wochenende nach Berlin  im Rahmen unseres interkulturellen Programms

Projekt „Global Practical Training Program (GPTP)“ by cc AundL

Ankunft in Hamburg

Dieses Jahr  ist eine 13-Köpfige Gruppe  süd-koreanischer Studenten über Arbeit und Leben nach Hamburg gekommen.  Am  27.08.2016 durften wir sie am Flughafen Hamburg begrüßen.

img_3173

 

 

Projekt „Global Practical Training Program (GPTP)“ by cc AundL

Workshop bei Arbeit und Leben

Das deutsche duale Bildungssystem ist für die südkoreanischen Studenten sehr attraktiv, da in ihrem Heimatland die Praxisanteile während des Studiums geringer sind. Für viele bietet dieses Programm  auch eine gute Chance ins Ausland zu reisen.

Die Mehrheit unserer koreanischen Teilnehmer kommt aus dem Krankenpflegebereich  gefolgt von den Bereichen Logistik, KFZ- Mechatronik und dem Bauingenieurwesen.

Ausflug übers Wochenende nach Berlin  im Rahmen unseres interkulturellen Programms

Asklepios Klinikum Harburg – Praktikum

Wir wünschen unseren fleißigen Teilnehmern erfolgreiches Lernen in ihren Praktikumsbetrieben und vor allem viel Spaß bei uns in Hamburg.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s