Dezentralisierung und direkte Demokratie

Hinterlasse einen Kommentar Bild

Dezentralisierung und direkte Demokratie

Ein deutsch-tunesisches Jugend-Radioprojekt hat in Hamburg am  16. – 23.10.2016 (Hamburg, Deutschland) bis zu dem  27.11. – 4.12.2016 stattgefunden.

Dezentralisierung und direkte Demokratie – Ein deutsch-tunesisches Jugend-Radioprojekt

Radio Projekt

In zwei Begegnungen entwickeln  junge Deutsche und Tunesier zwischen 18 und 30 Jahren jeweils 1 Woche lang in Hamburg und in Nabeul gemeinsam Radiobeiträge, die anschließend in Radiosendungen ausgestrahlt werden.

Die Themenschwerpunkte des Kulturaustausches waren internationalen Austausch, Demokratie-Bildung, direkte Demokratie und Radiobeiträge. Zielsetzung war, durch die gemeinsam gestalteten Radiobeiträge ein differenzierteres Bild des Partnerlandes zu vermitteln. Schwerpunkt waren dabei Reportagen und Berichte über Initiativen und Beispiele „direkter Demokratie“ und „Jugendbeteiligung“ in beiden Ländern sein.

Dezentralisierung und direkte Demokratie – Ein deutsch-tunesisches Jugend-Radioprojekt

Radio Projekt bei Tide

Denn die noch junge Demokratie in Tunesien befindet sich in einer schwierigen Phase: Nach den Terroranschlägen im vergangenen Jahr schien das Ende der Demokratisierungsprozesse im Land eingeläutet. Angesichts der nur schleppenden wirtschaftlichen Entwicklung bezweifeln insbesondere jüngere Menschen, dass die Demokratie eine nachhaltige Verbesserung ihrer Lebenssituation bewirken kann.

Dezentralisierung und direkte Demokratie – Ein deutsch-tunesisches Jugend-Radioprojekt

Radio Projekt bei Tide

Die Jugendliche haben in den Austausch über Fragen der Demokratieentwicklung in Deutschland und Tunesien bringen und über Radio-Features dazu beitragen, an konkreten Beispielen bestehende gesellschaftliche Mitwirkungsmöglichkeiten vorzustellen und den Anliegen Jugendlicher besser öffentlichkeitswirksam Gehör zu verschaffen.

a „Dezentralisierung und direkte Demokratie –Ein deutschtunesisches Jugend-Radioprojekt

Radio Projekt und Sprachanimation

Diese Themen wurden bereits im ersten Austausch in Hamburg bei dem Besuch Einrichtung und den Inhalt „Was bedeutet es für mich die Demokratie ?“ aufgegriffen. Während des Inputs entstanden die ersten digitalen Beiträge der tunesischen Jugendlichen über ihre Beobachtungen und Reflexionen über die Entwicklung des deutsche Demokratie.

Interesse von Seiten der Teilnehmenden bestand bezüglich des Themas der Demokratisierung in Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg. Auch tauchte die Frage auf, wie die Demokratie momentan verstanden und gelebt wird in Deutschland.

Zum Abschluss des Seminars wurden die Radiobeitrag Tide Online am den 21.10.2016 gehört und gestellt.Direkte Demokratie und Jugendbeteiligung in Tunesien und Deutschland http://www.tidenet.de/radio/sendungen

a „Dezentralisierung und direkte Demokratie –Ein deutschtunesisches Jugend-Radioprojekt

Radio Projekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s